"Bibel teilen"

Die Bibel? Sie soll das am weitesten verbreitete und meisten publizierte Buch der Welt sein - aber ist es auch das am häufigsten gelesene Buch der Welt?
Welche Bedeutung hat es für seine Leser?
Und was bedeuten die Texte der Bibel für mich persönlich und für meinen Glauben?

Unsere verschiedenen Bibelkreise bieten einmal im Monat die Möglichkeit, die Bibel miteinander zu lesen und über den Text zu sprechen. Dies geschieht in der Form des "Bibelteilens". Es gibt also keinen Vortrag und keinen Experten, der weiß, "wie man alles zu verstehen hat". Stattdessen bringt sich jeder der Teilnehmer mit seinem eigenen Verständnis des Textes ein - und zwar so, wie er selber ihn vor dem Hintergrund seiner eigenen Lebenserfahrung sieht und versteht. Fragen und Zweifel haben dabei genauso Platz, wie eigene Glaubenserkenntnisse

Gesprochen wird immer über das Evangelium, das am nächsten Sonntag in der liturgischen Ordnung der katholischen Kirche vorgesehen ist. Auf diese Weise ist das Bibelgespräch auch eine gute Vorbereitung für den kommenden Gottesdienst und für die Predigt.

Neben mehreren geschlossenen Bibelkreisen gibt es bei uns einen offen, der sich aus den TeilnehmerInnen zusammensetzt, die an dem Abend gerade Zeit und Lust zum Bibelteilen haben.

Termin:
Bitte erkundigen Sie sich nach den aktuellen Terminen im Pfarrbüro:
Telefon (0561) 15470
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zeit:
20:00 bis ca. 21:15 Uhr

Ort:
Alfred Delp-Haus, Kölnische Str. 51, 34117 Kassel