Freitag, 22. Juni 2018

 

Bekenntnis Nietzsches

 

Wieder werde ich an das Bekenntnis Nietzsches gemahnt,
der den Vorgang der „Inspiration“ dahin umschrieb,
man nehme, aber man frage nicht, wer da gibt.

Es sei immerhin –
man fragt nicht, doch man dankt.

 

Martin Buber: Ich und Du


Aus dem sprachmächtigen Werk des jüdischen Religionsphilosophen Martin Buber (> in Wikipedia) stammen die spirituellen Sankt Familia-Impulse in diesen Tagen. Im Nachwort von "Ich und Du" (erstmals erschienen 1923) schreibt Berndhard Casper in der Ausgabe von 1983: "Im Anfang ist die Beziehung - das Apriori der Beziehung –. Wie Wirklichkeit auch verstanden werden mag, sie muss in ihrer Ursprünglichkeit jedenfalls als Beziehung verstanden werden, heißt der Grundsatz Martin Bubers."


Vorgestellt von Anja Lipschik

 

Freitag, 22. Juni 2018

 

Bekenntnis Nietzsches

 

Wieder werde ich an das Bekenntnis Nietzsches gemahnt,
der den Vorgang der „Inspiration“ dahin umschrieb,
man nehme, aber man frage nicht, wer da gibt.

Es sei immerhin –
man fragt nicht, doch man dankt.

 

Martin Buber: Ich und Du


Aus dem sprachmächtigen Werk des jüdischen Religionsphilosophen Martin Buber (> in Wikipedia) stammen die spirituellen Sankt Familia-Impulse in diesen Tagen. Im Nachwort von "Ich und Du" (erstmals erschienen 1923) schreibt Berndhard Casper in der Ausgabe von 1983: "Im Anfang ist die Beziehung - das Apriori der Beziehung –. Wie Wirklichkeit auch verstanden werden mag, sie muss in ihrer Ursprünglichkeit jedenfalls als Beziehung verstanden werden, heißt der Grundsatz Martin Bubers."


Vorgestellt von Anja Lipschik