Evangelium nach Mk 1,29-31

In jener Zeit ging Jesus zusammen mit Jakobus und Johannes in das Haus des Simon und Andreas. Die Schwiegermutter des Simon lag mit Fieber im Bett. Sie sprachen mit Jesus über sie, und er ging zu ihr, fasste sie an der Hand und richtete sie auf. Da wich das Fieber von ihr, und sie sorgte für sie.

Lesung 1: Ijob 7,1-4.6-7  |  Psalm 147  |  Lesung 2: 1 Kor 9,16-19.22-23