Über 20 Jahre war Elisabeth Neuberg als Sekretärin das Herz des Pfarrbüros und erste Ansprechpartnerin für viele Menschen, die die Gemeinde aufgesucht haben. Zum 1. November wird sie in den Ruhestand gehen und uns als Mitarbeiterin verlassen. Karl Neuberg, ihr Ehemann, war nach seinem beruflichen Ruhestand als Mitarbeiter in und um die Kirche herum nahezu unersetzbar. Auch er wird seine vielen Aufgaben abgeben. Wir sind dem Ehepaar Neuberg als Gemeinde in sehr großer Dankbarkeit verbunden.

Nach dem Familiengottesdienst am 3. November entließen wir beide im Alfred Delp Haus offiziell aus ihren Verpflichtungen und brachten bei einem Glas Sekt unseren Dank zum Ausdruck.