bott jutta geigerin untrnehmenscoachUnter dem Motto "das habe ich doch schon mal irgendwo gehört" spielen Jutta Bott und Martin Forciniti Werke aus der Barockzeit und der Klassik. Zum ersten Mals spielt unser Organist Martin Forciniti dabei konzertant unseren Flügel und erweitert das bisher verwendete Instrumentarium der Reihe Orgelpunkt um das Klavier, bei weiteren Orgelpunkten werden auch noch ein Cembalo und ein Harmonium zum Einsatz kommen. Zu hören sind u.a. Mozart: Sonate e-Moll (KV 304) für Violine und Klavier, Sechs Variationen über „Au bord d’une fontaine (KV 360) für Violine und Klavier, Serenade "Eine kleine Nachtmusik" (KV 525) für Orgel bearbeitet und Musik aus Händel-Sonaten für Violine und b.c.

Vita Dr. Jutta Bott
Violin-Studium an der Musikakademie Kassel. Langjährige Arbeit als freischaffende Musikerin im Bereich Kammermusik und Orchester. Musikpädagogische Betreuung von Privatschülern im Instrumentalunterricht. Seit 20 Jahren Trainerin im Gesundheits-, Präventions- und Rehabilitationssport, unter anderem als Fachübungsleiterin für Fitness und Gesundheit sowie für Herz-Kreislauf-Training. Yoga-Lehrerin (Hatha Yoga).  Langjährige Berufserfahrung in Führungsfunktionen in öffentlichen Organisationen wie Kommunal- und Landesverwaltungen. Die Lehrbeauftragte an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre und Unternehmenssteuerung promovierte 2013 zur Dr. rer. pol. an der Universität Kassel im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften.
(Foto: Motor4, © Dr. Jutta Bott)

Veranstaltungsdaten:
15. Orgelpunkt an Sankt Familia Kassel, Sonntag, 22.09.2019, 18:00 Uhr
Kirche Sankt Familia, Kölnische Straße 53, 34117 Kassel
Eintritt frei, Kollekte für TOGETHER - Hilfe für Uganda e.V.