Lesung aus d. Buch Zefanja 2,3;3,12-13

Sucht den Herrn, ihr Gedemütigten im Land, die ihr nach dem Recht des Herrn lebt. Sucht Gerechtigkeit, sucht Demut! Vielleicht bleibt ihr geborgen am Tag des Zornes des Herrn. Ich lasse in deiner Mitte übrig ein demütiges und armes Volk, das seine Zuflucht sucht beim Namen des Herrn. Der Rest von Israel wird kein Unrecht mehr tun und wird nicht mehr lügen, in ihrem Mund findet man kein unwahres Wort mehr. Ja, sie gehen friedlich auf die Weide und niemand schreckt sie auf, wenn sie ruhen.

Psalm 146   |  Lesung 2: 1 Kor 1,26-31   |  Evangelium: Mt 5,1-12a

Unter www.bibelwerk.de/home/sonntagslesungen finden Sie Hilfen zum Textverständnis.