Mittwoch, 20. September 2017

 

Höhere Organisationsformen des Menschen provozieren

… da Politik Kunst sein muss, darf die Kunst, die Politik sein will, sich nicht nur damit begnügen, politische Thematik direkt kritisch abzubilden, sondern muss höhere Organisationsformen des Menschen provozieren (so wurde der Stand der roten Rose für den nächsten Einsatz durch Chrom und Eisen strahlender gemacht und der weiße Hase, der von einer Fettecke zu einer anderen weiter entfernten Fettecke läuft, unterhält den Fluss der Revolution, die gegen unseren senilen Einheitsstaat mit immer besseren Methoden agiert. … Wählt nie wieder eine Partei! Alle! Jeder! Wählt die Kunst, d.h. euch selbst! Alle! Jeder! …

 

Joseph Beuys


Vorgestellt von Christoph Baumanns

In diesem Sommer ist Kassel mit der documenta 14 und vielen weiteren Ausstellungen und Aktionen wieder die Stadt der Kunst aus aller Welt. Die Spirituellen Impulse nehmen die Inspirationen auf, die uns die Kunst und die Stadt von Juni bis September schenken, und geben sie hier als Anregungen weiter.

Wer selbst zur Kunst einen interessanten Gedanken hat oder findet, kann ihn gerne an die Redaktion der Spirituellen Impulse senden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir werden die Beiträge - so sie die Netiquette einhalten - dann nach und nach an dieser Stelle veröffentlichen.

Mittwoch, 20. September 2017

 

Höhere Organisationsformen des Menschen provozieren

… da Politik Kunst sein muss, darf die Kunst, die Politik sein will, sich nicht nur damit begnügen, politische Thematik direkt kritisch abzubilden, sondern muss höhere Organisationsformen des Menschen provozieren (so wurde der Stand der roten Rose für den nächsten Einsatz durch Chrom und Eisen strahlender gemacht und der weiße Hase, der von einer Fettecke zu einer anderen weiter entfernten Fettecke läuft, unterhält den Fluss der Revolution, die gegen unseren senilen Einheitsstaat mit immer besseren Methoden agiert. … Wählt nie wieder eine Partei! Alle! Jeder! Wählt die Kunst, d.h. euch selbst! Alle! Jeder! …

 

Joseph Beuys


Vorgestellt von Christoph Baumanns

In diesem Sommer ist Kassel mit der documenta 14 und vielen weiteren Ausstellungen und Aktionen wieder die Stadt der Kunst aus aller Welt. Die Spirituellen Impulse nehmen die Inspirationen auf, die uns die Kunst und die Stadt von Juni bis September schenken, und geben sie hier als Anregungen weiter.

Wer selbst zur Kunst einen interessanten Gedanken hat oder findet, kann ihn gerne an die Redaktion der Spirituellen Impulse senden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir werden die Beiträge - so sie die Netiquette einhalten - dann nach und nach an dieser Stelle veröffentlichen.